Letzte Vorbereitungen

Home » Letzte Vorbereitungen » Allgemein » Letzte Vorbereitungen

xel_2847bEs ist schon arg toll, wie viele Menschen und Hände an so einem Auftritt mitwirken und was alles dazu gehört.

Von der Autovorbereitung mit diversen Spezialisten bis zum letzten Aufputz, ob das nun das Bekleben des Fahrzeuges ist, oder das Anbringen der Aufnäher, die ja davor auch produziert werden müssen, das Erstellen und Bearbeiten von Videos und Fotos, von der Pressevorbereitung und -berichten bis zur Homepagebetreuung.

Es gibt kaum einen Bereich, der nur einfach so geschieht und trotzdem kommen wir zum ersten Rennen ohne einem einzigen Testkilometer. Das Wetter wird auch witzig … bis Donnerstag gibts laut Wetterbericht richtig dicke Minusgrade und vielleicht sogar Schnee. Ab Freitag soll es dann aber fast ruckartig warm werden, also rechtzeitig für die ersten beiden Trainingsstints.

Aktuell gibt es im Cup 15 gemeldete Formel-Renault-Boliden. Neun davon fahren mit mir in einer Klasse – besondere Überraschung ist der Start von Roman Hoffmann, der im letzten Jahr in der BOSS GP den beachtlichen fünften Gesamtrang erreichen konnte und auch sonst in seiner langen Karriere schon viele Erfolge im Formel- und Tourenwagen feiern konnte. Er fährt zwar (vorerst?) nur als Gaststarter mit, aber er wird sicher ein Gradmesser.

Was mir Sorgen bereitet ist, dass ich wie im Kart, wieder mal mit ziemlich viel Übergewicht fahren muss. Einerseits ist der Renault von Haus aus schon schwerer als die nackten Werksangaben versprechen und ich bin halt auch nicht der kleinste bzw. leichteste. Aber schaun wir mal … im Falle des Falles hoffe ich halt wieder auf Regen – oder Schnee 😉

noen-neunkirchen2021-04

Toller doppelseitiger Vorbericht in der NÖN Neunkirchen

Leave a Comment