NEWS

Home » NEWS

Nicht nur (k)ein Highlight

Das dritte und vierte Rennen der Saison fand wegen Corona statt in Brünn ersatzweise am Slovakiaring statt. Das ist echt schade, denn Brünn ist eine verdammt schöne Rennstrecke und leider besteht die Gefahr, dass diese Rennstrecke bald Wohnhausanlagen weichen muss. Aber auch der Slovakiaring ist eine schöne und herausfordernde Strecke, die wir dadurch gleich zwei Mal im heurigen Jahr besuchen werden. Am Freitag standen gleich fünf Trainingssessions an. Die erste noch bei auftrocknenden Bedingungen und mehr oder weniger sinnlos, aber die anderen vier waren gut und notwendig. Ich kenn den Slovakiaring zwar von 20 Minuten ... Read more

FR-Auftakt am Red Bull Ring

Am 9. April 2021 startete die neue Formel Renault 2.0 Classic Serie mit den ersten beiden Rennen am Red Bull Ring in die Saison! Ein bisschen überraschend bekam ich unerwartete Konkurrenz aus heimischen Gefilden, denn auch Motorsport-Urgestein Roman Hoffmann, der ja nur ca. 10km von mir entfernt wohnt, kam gleich mit drei Boliden zum Event. Somit standen 14 Formel Renault in den Startlöchern und neben zwei sehr jungen Piloten eben auch etliche mit viel Motorsport-Erfahrung. Training & Qualifying In den ersten beiden freien Trainings lieferte ich mir mit Hofmann quasi ein kleines Duell um die schnellste Zeit. ... Read more

We proudly present

Es ist angerichtet! Wir starten am 9. April 2021 in die neue Saison. Mit meinen drei Teamkollegen im Team Renauer Motorsport wollen wir der neuen Meisterschaft "Formel Renault Classic Austria" den Stempel aufdrücken. Mit einem Online-Video stellen wir uns und unsere Autos der Öffentlichkeit vor: Die Saison startet am 9. April 2021 am Red Bull Ring. Am Freitag wird es zwei Trainings geben, am Samstag und Sonntag jeweils ein Qualifying und ein Rennen. Die Spannung steigt!   Read more

2021 Termine

Nach meinem Sieg am Red Bull Ring 2020 hab ich mich entschlossen 2021 an der neuen Rennserie "Formel Renault Classic Cup" teilzunehmen. Das zieht einige Entscheidungen nach sich, die mir nicht nur leicht gefallen sind. Zum Beispiel - dass ich 2021 wohl keine Zeit fürs Kartfahren haben werde, zumindest nicht in der ÖTSM fahren kann. Und ganz ehrlich, das ist eine extrem coole Kartserie mit ganz vielen echt schnellen Hardcore-Racern. Oder dass ich mich für mein Projekt in ein unwägbares Risiko einlasse. Aber das ist ja ein Teil vom Spaß. Es ist einfach irre ... Read more

Sieg im Formel Renault!

Was für ein Comeback! Nach 18 Jahren das erste Mal wieder im Formel Rennwagen und dann gleich ein Sieg! Mit Sepp Renauer verbindet mich ja schon meine ganze "große" Motorsportzeit und es freut mich auch, dass er so große Stücke auf mich hält. So hat er mich "überredet", dass ich mein Augenmerk einer, im nächsten Jahr neuen, Formel-Renault-Serie im Zuge des HistoCups widme. Gesagt getan. Es wurde mangels eigenem Fahrzeuges ein Formel Renault 2000, BJ 2004 gemietet, der am Freitag leider verspätet eingelangt ist. So gab es nur ein kurzes Training, bevor es am Samstag ins ... Read more

Endlich ÖTSM, aber …

Ja, die Freude über den ersehnten Anfang der Kartsaison war groß. Groß war auch die Freude, all diese bekannten Gesichter wieder zu sehen und miteinander Spaß zu haben. Besonders motiviert waren wir auch noch ... hatten wir doch ein ganz neues Kart vorbereitet - die Kartbahn in Bruck/Leitha braucht bekannterweise frischen Stahl. Also ja, wir waren motiviert. Das Wetter am Samstag war auch noch richtig wechselhaft ... allerdings kam das von mir geliebte Nass erst nach meinem letzten Sprint. Und dass wir dann in den Sprints allesamt nicht über den 8. Rang hinausgekommen sind ... Read more

2. F & Friends Kart Race

Ein witziger Kart-Event in Herzogenburg, nahe meiner Heimatstadt St. Pölten ... da musste ich doch mal dabei sein. Dann auch noch im Team (kartsport.at) mit meinem ehemaligen V-max-Teamkollegen Andi Stemmer und seinem Sohn Oliver, der zuletzt bei einem Training in der Daytona Karthalle bewiesen hatte, dass er die Renngene seines Vaters geerbt hat. Als Gegner hatten wir unter anderem meinen Teamchef Tom Urbanek und Rene Symjin aus der ÖTSM. Und dann war da noch ein gewisses GRAFIK.AT-Racing Team ... bestehend aus meinen beiden Söhnen Max und Arian, sowie meinem Praktikanten Sali, die allesamt ihr ... Read more

Performance Training

Du suchst den ganz besonderen Kick? Jetzt mit Renauer Motorsport ein Performance Training im Driving Camp Pachfurth absolvieren und sich optimal für den ersten Rennstreckeneinsatz vorbereiten! Entweder mit dem eigenen Fahrzeug, was naturgemäß am günstigsten ist, oder aber eines der richtig geilen Renngeräte von Renauer Motorsport über den Asphalt jagen ... zur Verfügung stehen ein Porsche 991 GT3 mit über 500 PS, ein Maserati Gran Tourismo GT4 mit 490 Pferdestärken und ein reinrassiges NASCAR aus der Euro-Serie mit weit über 400 PS. Auf www.renauer-motorsport.com gibt es weitere Informationen! Das ist eine kostenlose Werbung für meinen Motorsport-Partner Renauer Motorsport ... Read more

Historic Ice Trophy

Heiße Drifts mit einem originalem 1200 L Käfer mit sagenhaften 34 PS ... nicht möglich? Doooch ... bei der Historic Ice Trophy in Altenmarkt-Zauchensee wird nur auf Eis und Schnee gefahren und mit den 1mm-Spikes ist sauberes Querfahren möglich - auch mit wenig Leistung. Jedenfalls war ich wieder einmal mit Renauer Motorsport unterwegs und diesmal auf ungewohntem Terrain. Gemeinsam mit Florian Renauer, Norbert Lenzenweger und Manfrad Jurasz fuhren wir in der Historic-Ice-Trophy mit ebendiesem Käfer beim 4h-Rennen mit. Als Startfahrer hat mir die erste Stunde gehört, danach fuhr Norbert, Manfred und zum Schluss noch Florian. ... Read more

Schluss mit Lustig

Das Finale der ÖTSM im ungarischen Kescemet war nix. Nix weil wir wieder mal einen Fehler im System hatten, den wir viel zu spät gefunden haben. Das 6h-Rennen haben wir mit einem brustschwachen Kart als 11. beendet. In den Sprints waren wir nur im hinteren Drittel der Startaufstellung zu finden. Meinen ersten Sprint hab ich abgebrochen, um auf einen neuen Motor zu wechseln ... nur hat der neue auch nichts gebracht. Meinen zweiten Sprint startete ich nur von Platz 13 - mit dem Glück, dass sich in der Startphase vor mir je zwei Karts rausdrehten und ich in einem ... Read more
Page 1 of 9123456789