I <3 Lignano

Home » I <3 Lignano » Allgemein » I <3 Lignano

Viel besser hätte das erste Rennwochenende der neuen ÖTSM-Saison für mein eastreal-Team nicht beginnen können. Beim 6h-Rennen profitierten wir zwar von einigen technischen Problemen der Konkurrenz, dennoch war der dritte Endrang eine saubere Team-Leistung der zur bislang besten Platzierung in einem sechsstünder geführt hat.

XEL_6079

Dass diese Leistung kein Zufall war, konnten wir in den sonntägigen Sprintrennen beweisen … in meinen spannenden Turns durfte ich die zweit- bzw. drittschnellste Rundenzeit markieren und die Ränge vier und fünf einfahren. Im Gesamtergebnis der Sprints kamen wir ebenfalls auf den 5. Rang. In der Masterswertung konnten wir beide Bewerbe gewinnen, auch in der Master-Einzelwertung durfte ich den obersten Stockerlplatz einnehmen.

Leave a Comment