NEWS

Home » NEWS

Enduro Training im Steinbruch

Wieder ein richtig leiwandes Enduro-Training mit Joe Lechner in einem burgenländischen Steinbruch. Diesmal durfte auch mein Sohn Max sein Talent prüfen - geschafft! ;) Leider hab ich einen Wheelie überzogen und mir dabei im linken Bein ein wenig die Bänder gezerrt ... aber bis zum nächsten Kartrennen (eine Woche) muss alles wieder einsatzfähig sein. Read more

Doppelter Einsatz

Saalfelden als Doppelveranstaltung und in beiden Veranstaltungen am Start sein zu dürfen ist was ganz besonderes. So war ich wieder mit Andreas Zuber, Mario Krall und Christoph Pichler im Team Motorsport Management unterwegs. Wir hatten auch wirklich viel Spaß mit den Bergen und dem Regen. Für mich war es besonders witzig, weil ich von den ÖTSM-Karts direkt in die schwächeren Karts der Art of Cart wechseln musste und umgekehrt. Letztendlich wurde es dann zwei Mal der dritte Rang - sowohl in Sprintgesamtwertung, wie auch im 7h-Rennen. Fotograf: Stefan J. Wolf Read more

Saalfelden ist immer geil

Saalfelden ist immer ein besonderer Ort - das steinerne Meer hat Flair ohne Ende und die ausgesteckte Rennstrecke bietet durch ihre Hügel eine Vielfalt, die sonst keine klassische Rennstrecke mitbringt. Der Asphalt ist auch nicht ganz so griffig und das Wetter spielt meist auch eine Rolle. Die ÖTSM teilte sich diesmal das Wochenende mit der Cart of Art und daher war die Trainingszeit begrenzter - was mir durchaus entgegen kam. Noch dazu wurde die Reihenfolge Sprint/6h-Rennen umgedreht und so wurden am ersten Tag gleich die Sprintrennen ausgetragen, wieder weniger Übungszeit für alle Teilnehmer. Die schweren Sprints ... Read more

RR am Pannoniaring

Manchmal ist das Schicksal sehr, sehr nett zu mir ... und so bekam ich von guten Freunden einen Tag am Pannoniaring zum Geburtstag geschenkt. Also mit eigenem Motorrad beim 1000ps.at-Trackday am 20. April 2018. Dass sich dann noch ein weiterer Freund mit Rennmaschine (BMW 1000 RR) meldet und mich damit fahren sehen wollte, war dann schon etwas viel ... dass er mich dann auch noch chauffierte und betreute, war dann schon ein ganz, ganz besonderes Geschenk. :) Jedenfalls ergab das erstmals einen ganzen Tag mit so einem geilen Renngerät und Slicks am Ring - voriges Jahr ... Read more

Fit in die Kartsaison

Meine Vorbereitungen für die neue Saison haben heuer schon früh begonnen. So war ich zum ÖTSM-Auftakt in Rechnitz (ja, leider nicht wie sonst in Italien), mit 3 kg weniger Körpergewicht unterwegs, als noch vor einem Jahr. Ziel war es, wieder der beste Fahrer des Teams zu werden und in den Einzelwertungen wieder in Richtung Stockerl vorzurücken. Das samstägige 6-Stunden-Rennen war an Spannung eigentlich kaum zu überbieten. Denn das Wetter spielte mit uns und manche verspielten damit den Sieg. So war es das Team 77 rund um Herwig Heckl, das in Führung liegend, bei den ersten ... Read more

Art of Cart Schladming

Dieses Jahr fand die Art of Cart das erste Mal in Schladming statt. Die ersten Male sind immer legendär ... und so auch diesmal. Eingeladen vom Team Motorsport-Management, mit Andreas Zuber, Mario Krall und Christoph Pichler, durfte ich den vierten Fahrer stellen. Mit diesem starken Team waren wir in der Formel G (wie Gasoline - im Gegensatz zur Formel E wie Elektro) konstant auf Rang 3 unterwegs. Allerdings gehts bei diesem Event auch um sehen und gesehen werden. Zahlreiche Promis besiedelten das Fahrerlager. Sehr nette Parties ... tja, was will man mehr? ;) Read more

ÖTSM Finale in Rechnitz

Endlich wieder ein echtes Regenrennen ... irgendwie tun wir uns einfach im Regen viel besser. Mit einem 10. Rang im 6h-Rennen und einem 7. Rang in den Sprints konnten wir den 2. Platz in der Masters-Team-Gesamtwertung erfolgreich verteidigen. Read more

ÖTSM Pisek – endlich besser

Liegts echt am Mechaniker Erich Klima, dass unser Kart an diesem Wochenende wieder gscheit gegangen ist? Jedenfalls waren wir wieder mit dabei ... und gar nicht so übel. Im Regen hat Teamkollege Roland Lammel sogar einen Sprint gewonnen ... ok, mit der falschen Übersetzung, aber immerhin ;) Also im Regen sind wir besser ... Platz sieben (6h) und Platz neun (Sprints) und Platz 2 in der Masterswertung ist ok gewesen. Fotos: Helmut Klammerberger Read more

ÖTSM Dhla

Dhla ist eine ganz neue Kartbahn in der Slowakei, in der Nähe von Trnava. Die Trainings waren noch vor allem staubig und belustigend, doch war bald klar, dass diese Strecke durchaus Potential für gute Kartrennen bietet. Nur leider für uns nicht ... denn das 6h-Rennen haben wir nach einigen Stunden vorzeitig beenden müssen, was uns wieder einmal den letzten Platz bescherrte. Auch die Sprints waren nicht unseres ... keine Ahnung woran es liegt ... das ganze Team ist um 3 Zehntel langsamer als im Vorjahr, das spricht eher dafür, dass es am Kart liegt. Jedenfalls ist ein ... Read more

Endlich wieder 24h-Rennen

Vier Jahre war ich auf keinem 24-Stunden Rennen mehr. Das klingt lang. Wenn ich sag, dass ich mein letztes 24er im Jahr 2013 gefahren bin, klingt das weniger lang. Liegt dann wohl doch am Alter ... Jedenfalls hats diesmal wieder geklappt. Es ist ja auch eher ein Business-Rennen als ein Meisterschaftsrennen, aber es waren doch einige Piloten und ganze Teams aus der ÖTSM dabei. Jedenfalls was lustiges. 27 Teams trainierten also am Freitag. Und wegen plötzlich einsetzenden Regens wurde das Training kurz unterbrochen. Die Zeitnehmung fiel aus und wurde für den Rest des Trainings wieder zurückgestellt. So konnte ... Read more
Page 2 of 812345...Last »