NEWS

Home » NEWS

Oje zum Auftakt

2019 hat mal nicht so toll begonnen. Das erste Rennwochenende der ÖTSM war diesmal wieder in Lignano ... was mir ja sehr gefällt. Immerhin sollte es wärmer als daheim sein und ein bisschen Urlaubsfeeling ist da auch gleich mit drin. Dass es dann doch kühler war, als in Österreich ist nicht so wichtig. Doch beim 6h-Rennen am Samstag wollte gar nichts funktionieren. Aus irgendeinem Grund waren wir weit abgeschlagen und auch zwei getauschte Motoren wollten daran nichts ändern. Wir gaben nach 2 Stunden auf und versuchten den Grund für die schlechten Zeiten zu finden. Allerdings fanden ... Read more

Verflixt und zugenäht

Ein lustiges und wunderschönes Rennwochenende, noch dazu das Finale 2018 war das letzte Rennen der Saison 2018 in Kescemet (Ungarn). Die Kartanlage ist toll, das Hotel direkt an der Strecke ... die Temperaturen überraschend mild - es ist doch schon Mitte Oktober. Meinem Ziel, in der Masterswertung in meiner letzten Saison (2019 muss ich dann ja schon in der Senioren-Wertung antreten) noch einen Stockerlplatz zu ergattern, bin ich nicht so weit entfernt. Aber die Konkurrenz ist groß und mein Vorsprung nicht allzu groß. Im samstägien 6h-Rennen erreichen wir den akzeptablen aber unaufregenden 7. Rang. Am Sonntag dann eines ... Read more

ÖTSM in Rechnitz

Die Rennen in Rechnitz fanden am 1. und 2. September 2018 statt. Wir erreichten den 4. Rang im 6h-Rennen und auch im Sprintrennen gelang mir ein 4. Platz. In der Sprintgesamtwertung erreichten wir allerdings durch teilweise Ausfälle nur den 12. Platz. In der Masterswertung über das Wochenende ergab es wenigstens noch den 3. Platz. Read more

Spaß mit KitzKart

Erstmals war ich mit dem Kartteam KitzKart bei einem Städte-Kart-Event unterwegs ... diesmal Gunskirchen in Oberösterreich. Sagenhafte 81 Teams standen am Start des von Toni-Shirt-Team organisierten Event. Die Zielsetzung war schnell klar: Das Goldfinale erreichen und dort dann so teuer wie möglich verkaufen - immerhin war das who-is-who der Städteevents am Werk. Zwischendurch nicht aufs feiern vergessen, dann wird auch alles gut. ;) So wars dann auch. Am Samstag konnten wir uns als Team "KitzKart 2" (Hidy, Theresa, Xaver und ich) in den Vorläufen mit einem zweiten Rang und einem Sieg für das Gold-Finale qualifizieren. ... Read more

Stockerlplätze in Bruck

Vielversprechend hatte das Wochenende in der Speedworld (Bruck/Leitha) angefangen, denn unser Team hat sich einen nagelneuen Rahmen geleistet. Leider waren die ersten Trainingsleistungen gar nicht so auf Topniveau, wie erhofft. Das 6h-Rennen am Samstag war dann auch nicht wirklich eine positive Überraschung, auch wenn wir kurz auf Rang 2 und meistens um den 6. Rang gelegen sind, hat uns die Technik (defekter Vergasergummi) in der letzten Stunde auf den 11. Platz verwiesen. Die sonntägigen Sprints standen dann vor allem für mich unter einem besseren Stern. In meinem ersten Sprint war ich zwar nur 6. im Qualifying ... Read more

Enduro Training im Steinbruch

Wieder ein richtig leiwandes Enduro-Training mit Joe Lechner in einem burgenländischen Steinbruch. Diesmal durfte auch mein Sohn Max sein Talent prüfen - geschafft! ;) Leider hab ich einen Wheelie überzogen und mir dabei im linken Bein ein wenig die Bänder gezerrt ... aber bis zum nächsten Kartrennen (eine Woche) muss alles wieder einsatzfähig sein. Read more

Doppelter Einsatz

Saalfelden als Doppelveranstaltung und in beiden Veranstaltungen am Start sein zu dürfen ist was ganz besonderes. So war ich wieder mit Andreas Zuber, Mario Krall und Christoph Pichler im Team Motorsport Management unterwegs. Wir hatten auch wirklich viel Spaß mit den Bergen und dem Regen. Für mich war es besonders witzig, weil ich von den ÖTSM-Karts direkt in die schwächeren Karts der Art of Cart wechseln musste und umgekehrt. Letztendlich wurde es dann zwei Mal der dritte Rang - sowohl in Sprintgesamtwertung, wie auch im 7h-Rennen. Fotograf: Stefan J. Wolf Read more

Saalfelden ist immer geil

Saalfelden ist immer ein besonderer Ort - das steinerne Meer hat Flair ohne Ende und die ausgesteckte Rennstrecke bietet durch ihre Hügel eine Vielfalt, die sonst keine klassische Rennstrecke mitbringt. Der Asphalt ist auch nicht ganz so griffig und das Wetter spielt meist auch eine Rolle. Die ÖTSM teilte sich diesmal das Wochenende mit der Cart of Art und daher war die Trainingszeit begrenzter - was mir durchaus entgegen kam. Noch dazu wurde die Reihenfolge Sprint/6h-Rennen umgedreht und so wurden am ersten Tag gleich die Sprintrennen ausgetragen, wieder weniger Übungszeit für alle Teilnehmer. Die schweren Sprints ... Read more

RR am Pannoniaring

Manchmal ist das Schicksal sehr, sehr nett zu mir ... und so bekam ich von guten Freunden einen Tag am Pannoniaring zum Geburtstag geschenkt. Also mit eigenem Motorrad beim 1000ps.at-Trackday am 20. April 2018. Dass sich dann noch ein weiterer Freund mit Rennmaschine (BMW 1000 RR) meldet und mich damit fahren sehen wollte, war dann schon etwas viel ... dass er mich dann auch noch chauffierte und betreute, war dann schon ein ganz, ganz besonderes Geschenk. :) Jedenfalls ergab das erstmals einen ganzen Tag mit so einem geilen Renngerät und Slicks am Ring - voriges Jahr ... Read more

Fit in die Kartsaison

Meine Vorbereitungen für die neue Saison haben heuer schon früh begonnen. So war ich zum ÖTSM-Auftakt in Rechnitz (ja, leider nicht wie sonst in Italien), mit 3 kg weniger Körpergewicht unterwegs, als noch vor einem Jahr. Ziel war es, wieder der beste Fahrer des Teams zu werden und in den Einzelwertungen wieder in Richtung Stockerl vorzurücken. Das samstägige 6-Stunden-Rennen war an Spannung eigentlich kaum zu überbieten. Denn das Wetter spielte mit uns und manche verspielten damit den Sieg. So war es das Team 77 rund um Herwig Heckl, das in Führung liegend, bei den ersten ... Read more
Page 2 of 912345...Last »